Kurse/Lehrgänge

 

Ich biete nicht nur Ausritte und Unterricht an sondern zur Vertiefung verschiedener Themenbereich auch

Kurse und Lehrgänge. Diese sind teilweise reine Theoriekurse ohne Pferd, teilweise aber auch Kurse mit Pferd.

 

Termine kommende Lehrgänge:

   

 

24. Jui 2018

Trainingstag für Geländepferde von 09.00-18.00 Uhr 

 

23. Juli 2018

Körpersprachentraining von 17.30-20.30 Uhr (Anmeldeformular)

 

 

Wetterkunde für Freizeitreiter*

- 2 Stunden-Kurs zur Einführung in die Wetterkunde für Freizeitreiter

 

 

Pferdekurs für Nichtreiter*

-  2 Stunden-Kurs für alle, die nur indirekt mit Pferden zu tun haben (z.B. Eltern, deren Kinder reiten)

 

- typisches Pferdeverhalten

- geeignete Futtermittel

- Führen eines Pferdes

- Putzen

- (Ab)Trensen, (Ab)Satteln

 

Bodenarbeit*

- Halbtages-oder Tageskurs zum intensiven Bodenarbeitstraining, mehrere kurze Einheiten pro Pferd

  über den Tag verteilt wirken besser als eine sehr lange Einheit

  

- Dressurmäßige Bodenarbeit (Seitengänge etc.)

- Schreckhindernisse (Plane, Feuer etc.)

- Stangenarbeit

- Trailelemente

 

Bodenarbeit im Gelände*

- 1,5 bis 2,5 Stunden-Kurs im Gelände

 

- richtiges Führen, Körpersprachentraining

- Dressurlektionen (Schulterherein, Vor-und Hinterhandwendung, Rückwärtsrichten etc.)

- Treten über Hindernisse zur Aufmerksamkeitsschulung

- effektives und richtiges Berghoch und -runter

 

Körpersprachentraining / Pferdeverhalten verstehen lernen*

- 3 Stunden-Kurs auf Koppel und im Roundpen um zu erfahren, wie ein Pferd auf unsere Körpersprache reagiert.

  Jeder der Teilnehmer darf individuell mit dem Pferd arbeiten um die Kommunikation zu verbessern.

 

- Natürliches Pferdeverhalten

- Erkennen wie ein Pferd den Menschen wahrnimmt

- Schulung der eigenen Körpersprache

 

Longen-ABC*

- Grundlagen zum Longieren, richtige Haltung, Körpersprache

- Abwechslungsreiches Longieren (Volten, Achten etc.)

- Arbeit über Stangen

 

Vorbereitungskurs für Geländereiter* (Kein Reitkurs, aber Kurs mit Pferd!)

- Tageskurs mit Mittagspause

 

- Rechtliche Vorgaben für Geländeritte

- Körperliche Voraussetzungen von Geländepferden

- Richtige Ausrüstung für Geländepferde und –reiter

- Training für Geländeritte

- Planung von längeren Ritten (Streckenlänge, Pausen, unterschiedliche Gruppendynamiken)

- Notwendiges Zubehör für längere Ausritte

- Bewältigung verschiedener Geländeschwierigkeiten (Straßen, Berge etc)

- Die wichtigsten Giftpflanzen unterwegs

- Kontrolle der unterschiedlichen Pferdeausrüstung

- Richtiges Anpassen der Ausrüstung (Packtaschen packen etc.)

- Verschiedene Arten des Führens

- Training am Berg

- Pausenplätze finden

- Verhalten bei Notsituationen

 

Vorbereitungskurs für Geländepferde (Reitkurs)

- Tageskurs mit Mittagspause

 

- Überprüfung der Ausrüstung

- richtiges Packen von Packtaschen

- gemeinsame Gangartenanalyse der Pferde, ggfs. Aufstellung eines Trainingsplanes

- praktisches Üben von Geländeschwierigkeiten (Berghoch und -runter,

  Graben, verschiedene Bodenbelege und deren Vor-und Nachteile etc.)

 

Kurs: Spaß mit Stangen und Hütchen*

- Tageskurs mit Mittagspause

 

- vormittags Arbeit vom Boden 

- nachmittags Reiten

- Ziele: Verbesserung der Geschmeidigkeit und Aufmerksamkeit der Pferde,

  Kontrolle und Verfeinerung der Hilfengebung des Reiters 

 

* diese Kurse können auch bei Ihnen am Stall gehalten werdenl 

 

Weitere Kurse oder Kombinationen auf Anfrage möglich. Auch als Wochenendkurse bei Ihnen am Stall!